intention

Waren bisher 5 Betriebsführer weitestgehend mit dem eigenen Betrieb ausgelastet, so werden künftig 2 Arbeitskräfte den Ackerbau bewerkstelligen können. Die freiwerdenden Kapazitäten sollen für neue Geschäftsfelder eingesetzt werden.
Die AGeB ermöglicht uns die Ausgaben im Ackerbau erheblich zu reduzieren und die Einnahmen durch neue Tätigkeiten zu erhöhen.

Wir wollen wachsen und laden aufgeschlossene Landwirte ein sich anzuschließen, sei es beim gemeinsamen Einkauf von Betriebsmitteln, beim Einsatz unserer modernen und leistungsstarken Maschinen oder vielleicht auch als vollwertiges Mitglied der Agrargemeinschaft.